Vorurteile Gegen Juden Im Christlichen Religionsunterricht: Eine Qualitative Inhaltsanalyse Ausgewahlter Lehrplane Und Schulbucher in Deutschland Und Osterreich Julia Spichal

ISBN: 9783847104216

Published: September 1st 2015

Hardcover

299 pages


Description

Vorurteile Gegen Juden Im Christlichen Religionsunterricht: Eine Qualitative Inhaltsanalyse Ausgewahlter Lehrplane Und Schulbucher in Deutschland Und Osterreich  by  Julia Spichal

Vorurteile Gegen Juden Im Christlichen Religionsunterricht: Eine Qualitative Inhaltsanalyse Ausgewahlter Lehrplane Und Schulbucher in Deutschland Und Osterreich by Julia Spichal
September 1st 2015 | Hardcover | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 299 pages | ISBN: 9783847104216 | 9.31 Mb

English summary: Since the Shoah, much has been done in Christian theology to combat anti-Semitism. Nevertheless, many curricula and school textbooks for Christian religious education use prejudices against Judaism to put Christianity in a moreMoreEnglish summary: Since the Shoah, much has been done in Christian theology to combat anti-Semitism.

Nevertheless, many curricula and school textbooks for Christian religious education use prejudices against Judaism to put Christianity in a more positive light. The author analyses in this study the changes in the way Judaism is presented in currently approved syllabi and textbooks. Moreover, she provides a toolkit for analysing future teaching materials in terms of the way the relationship between Jesus and the Pharisees is portrayed.

For developing this toolkit she takes both more recent findings within the discipline as well as the experiences and approaches of pupils into consideration and integrates both elements. German description: Seit der Schoah ist in der christlichen Theologie viel unternommen worden, um Antisemitismus zu bekampfen. Dennoch verwenden Lehrplane und Schulbucher fur den christlichen Religionsunterricht in Deutschland und Osterreich noch immer abwertende Vorurteile gegenuber dem Judentum, um das Christentum positiv hervorzuheben.

Die Autorin analysiert in dieser Studie die Veranderungen in der Darstellung des Judentums in aktuell zugelassenen Lehrplanen und Schulbuchern. Zudem legt sie ein Instrumentarium vor, mit dem zukunftig Unterrichtswerke im Hinblick auf die Darstellung des Verhaltnisses Jesu zu Pharisaern analysiert werden konnen. Bei der Entwicklung dieses Instrumentariums wurden sowohl neuere fachwissenschaftliche Erkenntnisse als auch die Erfahrungen und Zugange der Schulerinnen und Schuler berucksichtigt und miteinander verschrankt.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Vorurteile Gegen Juden Im Christlichen Religionsunterricht: Eine Qualitative Inhaltsanalyse Ausgewahlter Lehrplane Und Schulbucher in Deutschland Und Osterreich":


strefagier24.pl

©2011-2015 | DMCA | Contact us